Websysteme

... über viele Jahre hat sich die Technologie

zum Weben revolutionär verändert

Immer schneller

... hohe Produktionsleistung ist gefragt

Frottiergewebe

... der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Projektil Webmaschine

... Einlegekante

Die Maschinen (R)evolution

... der schützenlose Schusseintrag

Das Weben umfasst den größten Bereich textiler Flächenherstellung. Webmaschinen führen viele extrem schnelle Einzelbewegungen aus, die miteinander synchronisiert werden müssen. Ein Teil dieser Bewegungen, u. a. die des Webblattes oder der Schusseintrag werden über Nocken von der Hauptwellenbewegung abgeleitet.

Lerne welche Schusseintrags-Systeme existieren. Über die Jahre haben sich viele Konstrukteure den Kopf zerbrochen wie man den Faden möglichst schnell und schonend in das offene Webfach eintragen kann.

2015© copyright - webmaschinen-sammlung